Der passende PC

hdd open

Offene Festplatte mit 120 GB anno 2003

Schnell, schneller…

Die SSD

Das Betriebssystem gehört auf jeden Fall auf eine schnelle SSD. Selten benötigte Daten oder die Bilder- und Videosammlung kann man auch problemlos auf eine Festplatte packen.
M.2-SSD oder SATA-SSD?
Für den Hausgebrauch ist eine SATA-SSD ausreichend. Baust Du ein sehr schnelles System auf, greife unbedingt zur M.2-SSD, die ist i.d.R. um einiges flotter. Allerdings muss auch Dein Mainboard einen M.2-Schnittstelle haben.
Benchmarks? Ach ja, komm, lass stecken. Je teurer, desto schneller und oft auch haltbarer. Ganz billige SSD von dubiosen Herstellern sind vor allem eines: scheiße.
Meine Empfehlung: MX-Serie von Crucial. Preiswert, flott und unproblematisch.

Bezugsquellen:
SSDs bei Geizhals.de
SATA-Festplatten bei Geizhals.de

Zum optischen Laufwerk: